Wie groß ist der Jupiter?

.

Jupiter ist der größte der acht Planeten unseres Sonnensystems. Mit einem durchschnittlichen Durchmesser von 142.984 km ist Jupiter etwa elfmal so groß wie die Erde. Die Größe des Jupiters ist eine ständige Quelle des Erstaunens und der Faszination für Astronomen.

Wie groß ist der Umfang des Jupiters?

.

Jupiter hat einen durchschnittlichen Umfang von 439 264 km. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie Jupiter vollständig umrunden könnten, etwa 439 264 km zurückgelegt hätten. Das entspricht in etwa der zehnfachen Umrundung der Erde.

Wie groß ist der Durchmesser des Jupiters?

.

Der mittlere Durchmesser des Jupiters beträgt 142 984 km. Das heißt, wenn Sie eine gerade Linie durch das Zentrum des Jupiters ziehen, misst sie 142 984 km. Das ist etwa elfmal so lang wie der Durchmesser der Erde.

Was ist der Radius des Jupiters?

.

Der durchschnittliche Radius des Jupiters beträgt 71 492 km. Das heißt, wenn Sie eine gerade Linie vom Zentrum des Jupiters zu einem seiner Enden ziehen, ist sie 71 492 km lang. Das ist etwa siebenmal so lang wie der Radius der Erde.

Wie viele Kilometer misst Jupiter?

.

Jupiter hat einen Umfang von etwa 439 264 km und einen Durchmesser von 142 984 km. Das bedeutet, dass Jupiter etwa 582 248 km lang ist. Das ist etwa zwölfmal so lang wie die Entfernung zwischen den Erdpolen.

Wie groß ist die Masse des Jupiters?

.

Die Masse des Jupiters beträgt etwa 1,8986 × 10^27 kg. Das bedeutet, dass Jupiter etwa 318-mal schwerer ist als die Erde. Das ist ungefähr die gleiche Masse wie die anderen Gasriesen des Sonnensystems, Saturn, Uranus und Neptun.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Jupiter ein sehr voluminöser Planet ist. Mit einem Umfang von 439.264 km, einem Durchmesser von 142.984 km, einem Radius von 71.492 km und einer Masse von 1,8986 × 10^27 kg ist Jupiter der größte der acht Planeten unseres Sonnensystems.

Ähnliche Artikel: